Für Privatpersonen

Sportwissenschaftliche Beratung
Leistungsdiagnostik


Know-how aus dem Leistungssport,

  • professionell

  • persönlich

  • individuell

  • zeitlich flexibel

  • in privater Umgebung


. . . wird für Sie zugänglich!

 
 

Warum Leistungsdiagnostik?

Die Leistungsdiagnostik dient zur Beurteilung der physischen Leistungsfähigkeit (Ausdauer) und bringt Ausgangswerte für das Training, ist Überprüfungsinstrument und spiegelt die Wirksamkeit des absolvierten Trainings und die Leistungsentwicklung.

Unverzichtbar für alle Leistungssportler und den Hobbyathleten, für jeden der richtig mit Bewegung/Sport beginnen will, Patienten die aus einer Verletzung, nach einer Operation zurückkommen und Menschen die unter hoher physischer und psychischer Belastung stehen.

Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit, Immunsystem, Regenerationsfähigkeit werden durch richtiges Training positiv verändert und beeinflussen somit die nachhaltige, gesunde Leistungsfähigkeit im sportlichen und beruflichen Alltag.

Es werden standardisierte Stufentests bis zur maximalen Leistungsfähigkeit durchgeführt, unter Berücksichtigung von:

"ÄUSSERE BELASTUNG – INNERE BEANSPRUCHUNG"

Das heißt, neben Messung von Leistung (Watt) oder Geschwindigkeit (km/h), Umdrehungen (rpm), Zeit (min), wird auch die biologische Seite mittels Laktat Messung (Stoffwechsel), Herzfrequenz Aufzeichnung (Herz/Kreislaufsystem) beurteilt.

Diese Daten bilden die Grundlage für ein effizientes, gesundes Training.

  • Folgende Testverfahren können angeboten werden:
  • Laufband und Fahrradergometer Stufentest

  • Standort der Testung:
  • 1140 Wien, jedoch können auf Anfrage auch externe Tests angeboten werden

  • Preis:
  • Erstuntersuchung 240€ inkl. MwSt., Folgeuntersuchungen nach Zeitaufwand.

FÜR PRIVATPERSONEN
Leistungsdiagnostik am Fahrradergometer oder Laufband

Beinhaltet:

  • Telefonische Beratung und Information vorab

  • Test Durchführung

  • Berechnung der Ergebnisse

  • Erstellung von Trainingsempfehlungen


Terminvereinbarung & Beratung
Telefonisch oder per Mail.

Beim ersten Telefonkontakt findet eine individuelle Beratung statt.
Es wird definiert, ob Fahrradergometer- oder Laufbandtest gewünscht wird & Sie bekommen Informationen zum Test.

Nach Terminvereinbarung bekommen Sie folgendes Dokument zugeschickt:

  1. Infoblatt über die Rahmenbedingungen und Vorbereitung

  2. Anamneseblatt über Trainings- und Gesundheitszustand

  3. Datenschutzerklärung


Kontakt aufnehmen »

Was muss ich mitbringen?

  • Sportbekleidung

  • Handtuch

  • Puls Gurt, wenn vorhanden

  • Sporttauglichkeitsbestätigung

 

Wie lange dauert der Termin?
Dauer 1,5 – 2 Std.

Ablauf:
Die Untersuchung beginnt mit einem Gespräch, Ziele und Wünsche werden definiert.
Das Anamneseblatt und der Ablauf des Tests werden besprochen.

 

Fahrradergometer- oder Laufbandtest?

Fahrradergometer:

Ein Standardisierter Stufentest am Hochleistungsergometer.
(wahlweise mit eigenem Fahrradrahmen)

Man beginnt mit einer definierten Wattleistung (z.B. 80 W) und steigert diese alle 4 min um eine definierte Watt Zahl (z.B. 40 W), bei konstanter Umdrehung (z.B. 90 rpm) bis zur subjektiven "Aus-Belastung".

Nach jeder Stufe wird am Ohr Laktat gemessen, ohne die Belastung zu unterbrechen.
Über den ganzen Test hinweg wird die Herzfrequenz gemessen und aufgezeichnet.

10 Minuten nach dem Test wird locker ausgeradelt, so kann sich der Körper schneller regenerieren (Cool-down).

Laufband:

Ein Standardisierter Stufentest am h/p Comos Hochleistungslaufband.

Man beginnt mit einer Geschwindigkeit von 6 km/h und steigert diese alle 3 min um 2 km/h, bei konstanter Steigung (0 %), bis zur subjektiven "Aus-Belastung".

Nach jeder Stufe wird am Ohr Laktat gemessen und die Belastung nur kurz unterbrochen.
Über den ganzen Test hinweg wird die Herzfrequenz gemessen und aufgezeichnet.

10 Minuten nach dem Test wird locker ausgegangen, so kann sich der Körper schneller regenerieren (Cool-down).

Ergebnisse und Trainingsempfehlung
Die Auswertung wird unmittelbar nach Testung in einer exlusiven Software (entwickelt von Dr. Pansold) berechnet, anschließend besprochen und digital oder in Papierform zur Verfügung gestellt.

Einzelauswertung bestehend aus:

  1. Test Rohdaten

  2. Laktatleistungskurve, Laktatherzfrequenzkurve

  3. Trainingsbereiche/Trainingsempfehlung für das Ausdauertraining, Aerobe und Anaerobe Schwelle, max. Leistung, max. Herzfrequenz und max. Laktat.

 

Komplexe Auswertungen:

Längsschnittanalyse über alle durchgeführten Tests,
für die Darstellung der Leistungsentwicklung über die Zeit.

 

Trainingseinstellung


  • Trainingseinstellung und Trainingssteuerung kann hausextern nach erfolgter Diagnostik individuell erfolgen.

  • Messen von biologischer Blutparameter innerhalb eines Trainings sind auf Wunsch des jeweiligen Probenden oder Trainers möglich.

  • Errechnete Trainingsbereiche anhand der leistungsdiagnostischen Daten im Training (Dauertest) überprüfen und anpassen.

Zielgruppe für Leistungsdiagnostik Privatpersonen:

  • gesunde, trainierende Menschen, die ihre Leistung verbessen wollen

  • ambitionierten Hobbyathleten mit konkreten Zielen

  • Menschen, die mit Bewegung und Training richtig beginnen wollen

  • rekonvaleszente (aus einer Verletzung kommende) Menschen
 
  • Menschen die ihr Gewicht regulieren möchten

  • Menschen, die ihr Immunsystem optimieren wollen

  • ihre physische & psychische Belastbarkeit erhalten oder steigern wollen
 

Über Bettina Krammer

Leistungsdiagnostik ist unverzichtbar für alle Leistungssportler und den Hobbyathleten, für jeden der richtig mit Bewegung/Sport beginnen will, Patienten die aus einer Verletzung, nach einer Operation zurückkommen und Menschen, die unter hoher physischer und psychischer Belastung stehen.

Die Leidenschaft zum Sport fand ich bereits in jungen Jahren. Selbst aktiv im alpinen Schisport tätig, wusste ich sehr bald, dass der Sport Inhalt meines Berufes werden soll.

Durch meine Arbeit am ÖSV Olympiastützpunkt in Obertauern und Jahrzehnte im Red Bull Diagnostik und Trainingscenter in Thalgau verinnerlichte ich Inhalte der Leistungsphysiologie und Leistungsdiagnostik ...

Über Bettina »
  • „Die Leistungsdiagnostik - dient zur Beurteilung der physischen Leistungsfähigkeit (Ausdauer) und bringt Ausgangswerte für das Training, ist Überprüfungsinstrument und spiegelt die Wirksamkeit des absolvierten Trainings und die Leistungsentwicklung.“

  • „Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit, Immunsystem, Regenationsfähigkeit werden durch richtiges Training positiv verändert und beeinflussen somit nachhaltig die gesunde Leistungsfähigkeit im sportlichen und beruflichen Alltag.“

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mich kennenlernen? Schreiben Sie jetzt eine Nachricht!

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme und werde mich so rasch wie möglich bei Ihnen melden!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top